Skip to main content
Geschäftsbericht
2018

Nach markantem Wachstum in den Vorjahren hat Siegfried 2018 erneut ein solides Ergebnis erzielt. Mit einem Umsatz von 794.3 Millionen Franken wurde eine neue Rekordmarke gesetzt.

Umsatz
794.3
Millionen CHF
Die Veränderung zum Vorjahr beträgt +5.8%.
Veränderung 
EBITDA
127.4
Millionen CHF
Die Veränderung zum Vorjahr beträgt +14.5%.
Veränderung 
EBIT
77.8
Millionen CHF
Die Veränderung zum Vorjahr beträgt +25.7%.
Veränderung 
Reingewinn
57.5
Millionen CHF
Die Veränderung zum Vorjahr beträgt +40.9%.
Veränderung 
Cashflow
60.1
Millionen CHF
Die Veränderung zum Vorjahr beträgt +25.2%.
Veränderung 
Mitarbeitende
2364
 
Die Veränderung zum Vorjahr beträgt +33 Personen.
Veränderung 

Nach markantem Wachstum in den Vorjahren hat Siegfried 2018 erneut ein solides Ergebnis erzielt. Mit einem Umsatz von 794.3 Millionen Franken wurde eine neue Rekordmarke gesetzt.

Im Geschäftsjahr 2018 konnte Siegfried den Umsatz auf CHF 794.3 Mio. steigern (Vorjahr CHF 750.5 Mio., +5.8% in CHF bzw. +4.4% in Lokalwährungen). Der Bruttogewinn ist überproportional gewachsen (CHF 156.5 Mio.). Dies ist auf eine höhere Auslastung, Portfolioeffekte und auch Preissteigerungen zurückzuführen.

Der EBITDA¹ (CHF 127.4 Mio.), EBIT¹ (CHF 77.8 Mio.) und Reingewinn¹ (CHF 57.5 Mio.) fielen deutlich höher aus als in der Vorperiode. Dieses nachhaltige Wachstum schlägt sich in einer Margenerhöhung auf allen Stufen nieder: Die EBITDA-Marge¹ betrug 16.0% (Vorjahr: 14.8%²). Auch die EBIT-Marge¹ (9.8%, Vorjahr 8.3%²) und die Reingewinnmarge¹ (7.2%, Vorjahr 5.4%²) haben sich markant verbessert.

Der Cashflow aus operativer Tätigkeit übertrifft erstmals die CHF 100 Mio.-Grenze, er betrug im Berichtsjahr CHF 106.0 Mio. Nach Abzug der Investitionen in Sachanlagen und immaterielles Anlagevermögen resultiert ein Free Cashflow von CHF 46.0 Mio.

Starkes, überproportionales EBITDA-Wachstum

Der Umsatz von CHF 794.3 Mio. setzt sich aus CHF 595.5 Mio. Drug Substances- und aus CHF 198.8 Mio. Drug Products-Verkäufen zusammen.  Der Bruttogewinn konnte um 12.8% auf CHF 156.5 Mio. gesteigert werden. Die Bruttogewinnmarge stieg um 1.2% auf 19.7%.

Die Marketing- und Vertriebskosten sind im Berichtsjahr trotz steigender Umsätze praktisch konstant geblieben und belaufen sich auf CHF 16.1 Mio. Die Forschungs- und Entwicklungskosten reflektieren die Wichtigkeit dieses Bereichs und sind leicht auf CHF 27.5 Mio. gestiegen.

Die Administrations- und allgemeine Kosten erhöhten sich auf CHF 43.4 Mio. Damit resultiert ein EBITDA¹ von CHF 127.4 Mio., eine deutliche Steigerung um 14.5%.

Tieferer Finanzaufwand, signifikant höherer Reingewinn

Das Finanzergebnis von CHF –6.1 Mio. fällt höher aus als im Vorjahr (CHF –4.1 Mio.²). Dies ist eine Folge der höher ausgefallenen Währungsdifferenzen (CHF –2.5 Mio., Vorjahr CHF –0.1 Mio.).

Die Aufwendungen für Fremdkapital­zinsen und Gebühren von CHF 3.5 Mio. ­fielen leicht tiefer aus als im Vorjahr (CHF 3.7 Mio.²). Das Finanzergebnis ist durch die Korrektur bezüglich der Erfassung der Zinseffekte aus Pensionsverpflichtungen beeinflusst. Die Vorjahreswerte wurden entsprechend angepasst (Restatement).

In 2018 resultierte ein Steueraufwand von CHF 13.9 Mio. Damit resultiert ein höherer Reingewinn¹ von CHF 57.5 Mio., eine Steigerung von 40.9% gegenüber Vorjahr.

Der unverwässerte Gewinn pro Aktie (EPS)¹ beträgt CHF 13.81, der verwässerte Gewinn pro Aktie¹ CHF 13.38 (Vorjahr EPS² CHF 10.28, verwässerter EPS² CHF 9.97).

Deutliche Steigerung des ­operativen Cashflows und des Free Cashflows

Im Jahr 2018 erzielte Siegfried einen operativen Cashflow nach Veränderung des Nettoumlaufvermögens von CHF 106.0 Mio. (Vorjahr CHF 84.6 Mio.). Dies entspricht ­einer deutlichen Steigerung von 25.2%. Erwähnenswert ist die Lagerreduktion (CHF –19.8 Mio.) und die im Vergleich zum Vorjahr geringere Zunahme der Forderungen aus Lieferungen und Leistungen (CHF +27.3 Mio., Vorjahr CHF +33.7 Mio.). Wie im Vorjahr wurden im vierten Quartal hohe Umsätze realisiert, sodass zum Jahresende überdurchschnittlich hohe Debitorenbestände resultierten.

Die Investitionen in Sach- und immate­rielle Anlagen waren leicht höher als im Vorjahr und betrugen CHF 60.1 Mio. (Vorjahr CHF 52.8 Mio.).

Für den Kauf von eigenen Aktien wurden 2018 netto CHF 29.4 Mio. aufgewendet. Bezahlte Zinsen und Bankspesen beliefen sich auf CHF 10.4 Mio. Die im April 2018 vorgenommene Ausschüttung aus der Kapitaleinlagereserve an die Aktionäre betrug CHF 10.0 Mio.

Zum Jahresende verfügte Siegfried über CHF 39.9 Mio. an flüssigen Mitteln. Die ausstehenden Darlehen beliefen sich auf brutto CHF 110.0 Mio. Somit betrug die Nettoverschuldung per Ende 2018 CHF 70.1 Mio., davon CHF 56.1 Mio. eigene Aktion. Zum Jahresende lag die Nettoverschuldung im Verhältnis zum EBITDA bei 0.56, der ­Eigenfinanzierungsgrad bei 61.5%. Damit verfügt Siegfried über die notwendige Verschuldungskapazität zur Finanzierung weiterer Wachstumsschritte.

Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung vom 17. April 2019 eine Ausschüttung aus der Kapitaleinlagereserve von CHF 2.60 pro Aktie vor, was basierend auf der Anzahl dividendenberechtigter Aktien zu einer Ausschüttung von rund CHF 10.7 Mio. führen wird.

Konsolidierte Bilanz

In 1000 CHF (per 31. Dezember)

2018

2017

Aktiven

Anlagevermögen

Sachanlagen

520 597

500 209

Immaterielles Anlagevermögen

10 625

9 425

Beteiligungen an assoziierten Gesellschaften und Joint Ventures

416

475

Finanzanlagen und übrige langfristige Anlagen

579

3 483

Aktiven aus Arbeitgeberbeitragsreserven

8 617

9 222

Latente Steuerforderungen

28 402

34 645

Total Anlagevermögen

569 236

557 459

Umlaufvermögen

Warenvorräte

227 546

248 294

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

217 009

189 160

Sonstige Forderungen

38 566

35 403

Aktive Rechnungsabgrenzungen

6 373

6 034

Laufende Ertragssteuern

3 992

192

Wertschriften

30

30

Derivative Finanzinstrumente

477

296

Flüssige Mittel

39 880

34 137

Total Umlaufvermögen

533 873

513 546

Total Aktiven

1 103 109

1 071 005

Passiven

Eigenkapital

Aktienkapital

8 514

8 422

Eigene Aktien

– 56 139

– 21 601

Kapitalreserven

79 668

74 193

Hybridkapital

255 985

255 985

Gewinnreserven

390 749

350 789

Total Eigenkapital

678 777

667 787

Langfristiges Fremdkapital

Langfristige Finanzverbindlichkeiten

110 000

100 000

Langfristige Rückstellungen

28 917

16 951

Latente Steuerverbindlichkeiten

8 559

6 948

Sonstige langfristige Verbindlichkeiten

1 576

1 392

Rückstellungen für Leistungen aus Personalvorsorge

123 986

130 197

Total langfristiges Fremdkapital

273 038

255 488

Kurzfristiges Fremdkapital

Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

69 344

71 316

Sonstige kurzfristige Verbindlichkeiten

31 887

19 221

Passive Rechnungsabgrenzungen

34 548

44 874

Derivative Finanzinstrumente

97

Rückstellungen für Leistungen aus Personalvorsorge

499

406

Kurzfristige Rückstellungen

10 598

6 917

Laufende Ertragssteuerverbindlichkeiten

4 418

4 899

Total kurzfristiges Fremdkapital

151 294

147 730

Total Fremdkapital

424 332

403 218

Total Passiven

1 103 109

1 071 005

In 1000 CHF (für das am 31. Dezember endende Geschäftsjahr)

2018

2017

Nettoumsatz

794 297

750 468

Herstellkosten der verkauften Produkte und Leistungen

– 637 769

– 611 657

Bruttogewinn

156 528

138 811

Marketing und Vertrieb

– 16 122

– 16 228

Forschung und Entwicklung

– 27 471

– 25 631

Administration und allgemeine Kosten

– 43 350

– 41 290

Übriger betrieblicher Ertrag

6 733

6 264

Anteile am Ergebnis assoziierter Gesellschaften

– 38

– 8

Operatives Ergebnis

76 280

61 918

Finanzertrag

74

35

Finanzaufwand

– 3 661

– 3 994

Währungsdifferenzen

– 2 529

– 96

Gewinn vor Ertragssteuern

70 164

57 863

Ertragssteuern

– 13 854

– 17 041

Reingewinn

56 310

40 822

Unverwässerter Reingewinn je Aktie (CHF)

13.52

10.28

Verwässerter Reingewinn je Aktie (CHF)

13.10

9.97

2018

2017

 

2016

2015

2014

Umsatz

Mio. CHF

794.3

750.5

717.7

480.6

315.3

Wachstum

in %

5.8

4.6

49.4

52.4

– 15.9

EBITDA

Mio. CHF

125.9

111.3

96.7

77.1

58.8

Wachstum

in %

13.1

15.1

25.5

31.1

– 10.4

EBITDA-Marge

in %

15.8

14.8

13.5

16.0

18.6

Operatives Ergebnis (EBIT)

Mio. CHF

76.3

61.9

46.7

43.4

34.0

Wachstum

in %

23.2

32.6

7.6

27.6

– 16.7

Marge des operativen Ergebnisses

in %

9.6

8.3

6.5

9.0

10.8

Jahresergebnis

Mio. CHF

56.3

40.8

27.9

39.1

38.6

Reingewinnmarge

in %

7.1

5.4

3.9

8.1

12.2

Net Cash/(Nettoverschuldung)

Mio. CHF

– 70.1

– 65.9

– 59.5

– 177.3

– 85.2

Nettoumlaufvermögen1

Mio. CHF

373.0

365.1

342.3

314.2

147.9

In % vom Umsatz

47.0

48.7

47.7

40.5

41.6

Bilanzsumme

Mio. CHF

1 103.1

1 071.0

1 021.4

1 003.9

629.6

Eigenkapital

Mio. CHF

678.8

667.8

660.7

492.7

382.8

Eigenfinanzierungsgrad

in %

61.5

62.4

64.7

49.1

60.8

Marktkapitalisierung2

Mio. CHF

1 383.0

1 342.0

826.0

769.0

650.0

Durchschnittlich eingesetztes Kapital3

Mio. CHF

880.5

833.9

818.0

562.0

384.7

Rendite auf dem durchsch. eingesetzten Kapital (ROCE)4

in %

14.3

13.3

11.8

13.7

15.3

Cashflow aus operativer Tätigkeit

Mio. CHF

106.0

84.6

57.1

23.1

24.6

In % vom Umsatz

13.3

11.3

8.0

4.8

7.8

Free Cashflow

Mio. CHF

46.0

32.3

– 11.1

– 66.3

– 57.3

In % vom Umsatz

5.8

4.3

– 1.5

– 13.8

– 18.2

Investitionen in Sachanlagen und
immaterielles Anlagevermögen

Mio. CHF

60.1

52.8

68.4

95.0

82.0

In % vom Umsatz

7.6

7.0

9.5

19.8

26.0

Abschreibungen/Wertminderungen

Mio. CHF

49.6

49.4

50.0

33.7

24.8

In % vom Umsatz

6.2

6.6

7.0

7.0

7.9

Personalbestand (Anzahl FTEs)5

Anzahl

2 294

2 260

2 315

2 238

1 374

Veränderung zu Vorjahr

in %

1.5

– 2.4

3.4

62.9

49.8

Umsatz pro Mitarbeiter

CHF

346 189

332 065

310 034

291 600

316 500

Veränderung zu Vorjahr

in %

4.3

7.1

6.3

– 7.9

– 22.6